Bürogebäude mit Technikum

Neubau

 

Das Gebäudeensemble versinnbildlicht die Adressbildung des Firmensitzes. Auf firmeneigenem Grundstück werden Verwaltungsgebäude und Technikum als freistehende und getrennte behandelte Solitäre in paralleler Nachbarschaft errichtet. Als Auftakt er-streckt sich das Verwaltungsgebäude an der Ostseite des Grundstücks als schlanker 4-geschossiger Riegel von Nord nach Süd mit den Längsseiten nach Osten und Westen. Das Technikum liegt im westlichen Grundstücksbereich mit geringerer Längenausdehnung von Nord nach Süd. Beide Gebäude bilden mit ihren jeweiligen unterschiedlich großen Volumina das jeweils unterschiedlich große zugehörige Raumprogramm ab. Die Freianlagen umfassen die Baukörper in einem Ensemble für die gemeinsame externe und interne Erschließung.

 

Planungsaufgabe ist es, Flächen und Räume zu entwickeln, die optimale Arbeitsverhältnisse für alle funktionalen Bereiche (Verwaltung, Forschung und Produktion) generieren, dabei höchst abwechslungsreich sind und eine hohe Aufenthaltsqualität über alle Gebäudeteile vermitteln..

 

Standort

Nürnberg | Standort auf Karte zeigen

Typologie

Neubau | Verwaltung | Büro

Bauherrenschaft

Klinkhammer Intralogistics GmbH

Planung

2019-2020

Realisierung

2021-2022

Größe

4.884 m2 BGF

Projektleitung

Martin Lodde | Christina Haslbeck

Mitarbeit

Stefan John | Volker Rupprecht

Fotografie

Ralf-Dieter Bischoff

 

Dateien zum Laden

Projektdatenblatt herunterladen