Erweiterung Landratsamt Fürth

Einstufiger, nicht offener Realisierungswettbewerb

 

 

Das Landratsamt Fürth beabsichtigt, an seinem Hauptstandort Im Pinderpark 2 in Zirndorf, einen Erweiterungsbau zu realisieren. Geplant ist die Zusammenlegung des Standorts in der Stadt Fürth mit dem Hauptsitz in Zirndorf. Zukünftig sollen am Standort Zirndorf zu den bestehenden 224 weitere 175 Arbeitsplätze zur Verfügung stehen. Neben der Büronutzung sind in dem Neubau ein Sitzungssaal und eine Kantine geplant. Darüber hinaus ist die Verknüpfung von Alt- und Neubau mit den bestehenden Strukturen im Bestandsgebäude zu untersuchen.

 

Auf dem ca. 21.600 m2 großen Wettbewerbsgrundstück befindet sich das Bestandsgebäude des Landratsamts, das durch einen Neubau erweitert werden soll. Die Maßnahme soll den erweiterten Bedarf an Raum sichern, moderne Anforderungen an eine zukunftsweisende Bürostruktur für die Verwaltung und eine langfristige Entwicklungsmöglichkeit auf dem Grundstück gewährleisten. Zudem wird eine zukunftsfähige und nachhaltige Freiraumentwicklung angestrebt, welche eine Neuordnung der Erschließungs- und Parksituation sowie qualitätvoll und ökologisch gestaltete Außenanlagen für Mitarbeiter und Besucher bietet.

 

Eckdaten zum Wettbewerb

Wettbewerbsgrundstück
ca. 21.600 m2

Bauvolumen / BGF
ca. 7.350 m2

Freianlagen
ca. 19.000 m2

Betreuung

Kai Gebhardt

 

Protokoll Preisgerichtssitzung

Download Protokoll